Medizinische Geräte

Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin & Schmerztherapie

In der Klinik für Anästhesiologie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie versorgen wir anästhesiologisch alle operativen Fachabteilungen sowie Beleg- und Honorarärzte des Krankenhauses Marienstift.

Patientengespräch mit Dr. Schwippel

Wir führen jährlich etwa 4500 Anästhesieleistungen von kleinen ambulanten Eingriffen bis hin zu komplexen und aufwendigen bauchchirurgischen Operationen durch. Alle Patient:innen werden vor dem operativen Eingriff im Rahmen eines Aufklärungsgespräches von einem Narkosearzt/ -ärztin über das individuelle Anästhesierisikoprofil sowie über das empfohlene Anästhesieverfahren aufgeklärt. Ein besonderes Augenmerk legen wir dabei auf Verständlichkeit und Vollständigkeit der Patienteninformation.

Neben den anästhesiologischen Leistungen im Operationssaal betreuen wir den Aufwachbereich, den Kreißsaal mit rund 1000 Entbindungen pto Jahr und die interdisziplinäre Intensivstation mit 7 Betten, die ebenfalls unter anästhesiologischer Leitung steht und auf der jährlich etwa 650 Patienten intensivmedizinisch behandelt werden. 

Herzlichst
Ihr Dr. med. Udo Rudolf Schwippel, Chefarzt und Ärztlicher Direktor

 

Leistungen im Überblick:

  • Durchführung des gesamten Spektrums der modernen Anästhesie mit kontinuierlicher Hirnstromkurvenüberwachung (EEG) zur Bestimmung der Narkosetiefe sowie aller Regionalanästhesieformen
  • fachübergreifende Behandlung intensivpflichtiger Patienten mit den Methoden des Fachgebietes einschließlich invasiver Beatmungs- und Überwachungsverfahren
  • Durchführung von patientenkontrollierter Periduralanästhesie zur schmerzarmen Geburt sowie von Spinal- bzw. Periduralanästhesien bei Kaiserschnittentbindungen
  • Behandlung komplexer chronischer Schmerzsyndrome, einschließlich therapeutischer Lokalanästhesie, Chirotherapie und Akupunktur
  • stationäre palliativ-medizinische Grundversorgung einschließlich patientenkontrollierter Schmerztherapie

Konzept zur Schmerzbehandlung

Eine weitere Säule unserer anästhesiologischen Arbeit bildet die Schmerztherapie. Sie umfasst nicht nur die Maßnahmen, die in Verbindung mit den akut auftretenden Schmerzen nach einer Operation zu tun haben, sondern auch die Behandlung chronisch schmerzkranker Patient:innen, die bei uns im Krankenhaus behandelt werden.

Patient:innen, die während ihres stationären Aufenthaltes im Marienstift schmerztherapeutisch behandelt wurden, können sich im Anschluss an die Krankenhausbehandlung in unserer Schmerzambulanz Rat holen und sich bei Bedarf behandeln lassen (Keine Kassenleistung).

Zusätzlich wird eine privatärztliche Sprechstunde für ganzheitliche Schmerztherapie bei akuten und chronischen Schmerzsyndromen durch den Chefarzt angeboten. Hier kommen neben den Methoden des Fachgebietes auch alternative Verfahren wie manuelle Therapie, spezielle Akupunkturverfahren und eine Störfeldtherapie zur Anwendung.

Sprechstunden

Haben Sie Fragen oder möchten Sie einen Termin vereinbaren?

Dann können Sie sich an uns wenden, wir geben Ihnen gerne Auskunft. 
Telefon 0531 7011 259

Privatärztliche Schmerzambulanz bei akuten und chronischen Schmerzsyndromen
(bei Dr. med. Udo Rudolf Schwippel)
Sprechstunde nach Vereinbarung

Kontakt

Chefarzt
Ärztlicher Direktor
Dr. med. Udo Rudolf Schwippel

Telefon 0531 7011 210
E-Mail Kontakt
Oberärztin
Stephanie Seip

Oberarzt
Wilfried Metzger

Sekretariat
Astrid Höfert

Krankenhaus Marienstift
Helmstedter Straße 35
38102 Braunschweig

Telefon 0531 7011 259
Telefax 0531 7011 5259

E-Mail Kontakt
Oberarzt
Dr. med. Burkhard Grein

Funktionsoberarzt
Mohamed Elfituri